WILDFLECKEN

Erinnerungen an die Zeit mit der US Army

(ag) Vor genau 60 Jahre nahm die US-Armee das Truppenlager Wildflecken in Beschlag. Von 1951 bis 1994 waren Rhöner und Amerikaner gute Nachbarn. Nur wenig interessiert heute diese gerade für die Marktgemeinde so prägende Epoche.
Alte Erinnerungen: Heinz Leitsch präsentierte eine US-Uniform aus den 1970er Jahren. Foto: Foto: Gundelach
(ag) Vor genau 60 Jahre nahm die US-Armee das Truppenlager Wildflecken in Beschlag. Von 1951 bis 1994 waren Rhöner und Amerikaner gute Nachbarn. Nur wenig interessiert heute diese gerade für die Marktgemeinde so prägende Epoche. Grund genug für Heinz Leitsch vom Online-Magazin Rhoenpuls.de in Zusammenarbeit mit Christoph Beck von gleichnamigen Wildfleckener Autohaus und Norbert Rückel von der örtlichen Kreisgruppe des Reservistenverbandes an dieses einschneidende Ereignis mit einer kleinen Ausstellung beim Wilden Sommer zu erinnern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen