Bad Brückenau

Ernst Putz-Grabstein in Bad Brückenau wird aufpoliert

Helmut Marx hat sich in den 1980er Jahren dafür eingesetzt, dass der Findling in den Neuen Friedhof überführt wird. Die Stadt hat den Gedenkstein nun frei geschnitten und gereinigt. Hier anbei jetzt einige Bilder aus der Dokumentation von Helmut Marx.
Helmut Marx am Grabstein der Familie Putz. Mittlerweile haben Mitarbeiter des Bauhofes den Findling frei geschnitten und gereinigt, demnächst soll noch die Schrift nachgezeichnet werden.  Fotos: Ralf Ruppert/Helmut Marx
Helmut Marx am Grabstein der Familie Putz. Mittlerweile haben Mitarbeiter des Bauhofes den Findling frei geschnitten und gereinigt, demnächst soll noch die Schrift nachgezeichnet werden. Fotos: Ralf Ruppert/Helmut Marx
Mehr als 80 Jahre nach dem Tod des KPD-Reichstagsabgeordneten Ernst Putz wird das Andenken an den Widerstandskämpfer in seiner Heimatstadt aufpoliert. Nach einem Bericht in der Saale-Zeitung zum Todestag ging in der Stadt und bei Hobby-Historikern die Suche los. "Der Grabstein lag lange neben der Aussegnungshalle am Alten Friedhof", konnte der Bad Brückenauer Helmut Marx eines von vielen Geheimnissen lüften.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen