Aura an der Saale

Faschingsumzug aus eigener Herstellung

Zum Rosenmontagszug platzte der kleine Ort aus allen Nähten. Der legendäre Gaudiwurm - den Aura übrigens alleine auf die Beine stellt - lockte einmal mehr Hunderte von Zuschauern aus der ganzen Region.
Von Aura auf der Saale bis in die Südsee: nicht nur ein Kindertraum.
Von Aura auf der Saale bis in die Südsee: nicht nur ein Kindertraum.
25 Wagen und Fußgruppen der Faschingsfreunde und der Ortsbewohner zogen trotz Temperaturen knapp überm Gefrierpunkt über die Saalebrücke und die Ortsmitte zur Festhalle, wo die Faschingsparty stieg. Der Kindergarten mit dem Motto "Kinder dieser Erde", die sanftmütigen Tempeltänzerinnen aus der Gruppe Luise Frank und der Kinder-Elferrat mit seinem Oktoberfest-Wagen fanden sich in den ersten Reihen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen