BISCHOFSHEIM

Feuer auf dem Kreuzberg

Dunkle Rauchschwaden über dem Kreuzberg-Parkplatz. Drei Feuerwehren sind im Einsatz. Fünf Fahrzeuge haben Feuer gefangen.
Fünf brennende Fahrzeuge mussten die Feuerwehren am Dienstagnachmittag löschen. Foto: Foto: Herbert Schneider
Brandalarm ausgelöst wurde am Dienstag kurz nach der Mittagszeit auf dem Parkplatz des Kreuzbergs. In kürzester Zeit gerieten in unmittelbarer Nähe zum Parkwächterhaus fünf geparkte Pkws in Brand. Die recht schnell herbeigerufenen Wehren aus Bischofsheim, Oberweißenbrunn und Wildflecken konnten allerdings das Feuer eindämmen, sodass ein Übergreifen auf weitere Autos und dem Parkplatzhaus vermieden werden konnte. Nach ersten Einschätzungen der Polizei und der Einsatzleitung der Feuerwehr wird ein technischer Defekt an einem der Fahrzeuge vermutet. Das Feuer griff dann ganz schnell auf die daneben geparkten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen