RIEDENBERG

Feuerwehr in neuem Domizil

Im Mehrzweckgebäude: die Riedenberger Wehr
Im Mehrzweckgebäude: die Riedenberger Wehr Foto: Feuerwehr

Kräftig packten 25 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Riedenberg unter der Führung ihres stellvertretenden Kommandanten Markus Hildmann an, um an einem Tag den Umzug in die neuen Räume im Mehrzweckgebäude zu bewerkstelligen.

Sämtliche Ausrüstung sowie die beiden Fahrzeuge der Wehr finden nun ausreichend Platz.

Parallel wurden unter der Leitung des Vereinsvorsitzenden Hubert Statt auch die historischen Uniformteile und Ausrüstungsgegenstände aus den Kellerräumen unter dem alten Feuerwehrgerätehaus in der Kirchstraße in den neuen Räumen der Feuerwehr im Obergeschoss fachgerecht eingeräumt.

Nach Abschluss des Umzuges ließen sich die Kameraden die durch die Gemeinde Riedenberg gesponserte Brotzeit schmecken. Bürgermeister Dr. Robert Römmelt (SPD) bedankte sich persönlich bei den Feuerwehrleuten für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Mithilfe bei der Fertigstellung des Mehrzweckgebäudes.

In den Tagen danach standen noch kleinere Umbauarbeiten im neuen Gerätehaus an, damit bis zur Auslieferung des neuen Löschfahrzeuges LF 10/6 im Herbst auch alles komplett fertig ist.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Freiwillige Feuerwehr
  • Robert Römmelt
  • SPD
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!