Nüdlingen

Feuerwehr und Hundestaffeln üben für den Notfall

In der Dunkelheit trainierte ein Großaufgebot von Feuerwehrleuten und Rettungshundestaffeln in Nüdlingen, wie man Menschen in Not aus unwegsamem Gelände rettet.
Lagebesprechung, damit die Rettung strategisch sinnvoll abläuft. Fotos: Peter Rauch
Lagebesprechung, damit die Rettung strategisch sinnvoll abläuft. Fotos: Peter Rauch
Ihr "Kerngeschäft", das Löschen von Bränden beherrschen die Feuerwehren aus dem Effeff. Zu reinen Brandeinsätzen werden sie allerdings immer seltener gerufen, dafür um so häufiger, um technische Hilfe zu leisten oder zu "sonstigen Einsätzen". Deshalb stand bei der jüngsten Großübung der Feuerwehr Nüdlingen keine Brandbekämpfung an, sondern eine groß angelegte Vermisstensuche, bei der allerdings Feuer auch eine Rolle spielte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen