WILDFLECKEN

Fit bleiben auf dem privaten Tennisplatz

(mut) Seinen 75. Geburtstag feiert morgen Franz Beck in Wildflecken. Geboren wurde er als Ältestes von zwei Geschwistern der Eheleute Veronika und Josef Beck in Wildflecken.
Feiert 75. Geburtstag: Franz Beck mit Pokalen. Foto: Foto: Helmut Raab
(mut) Seinen 75. Geburtstag feiert morgen Franz Beck in Wildflecken. Geboren wurde er als Ältestes von zwei Geschwistern der Eheleute Veronika und Josef Beck in Wildflecken. An seinem Geburtsort hat er auch die Volksschule besucht. Bei seinem Vater hat er nach dem Schulabschluss eine Lehre als Schmied absolviert, die er 1952 abschloss. Im Anschluss daran erweiterte er seine Kenntnisse durch eine weitere Lehre zum Kraftfahrzeugmechaniker bei der Firma Bickert in Weyers bei Fulda, die er 1954 erfolgreich beendete. „Von meinem Vater wurde damals unsere heutige Kraftfahrzeugwerkstätte Beck in Wildflecken ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen