Führerschein für den Rollator

Früher hat der ehemaliger Verkehrserzieher Edgar Kast Schüler den Fahrrad-Führerschein machen lassen, heute zeigt er den Älteren in Kursen Vorteile und Tücken ihrer Gehhilfen
Manche genieren sich immer noch, ihn zu benutzen. Nicht nur Männer, auch Frauen fühlen sich in ihrer Eitelkeit getroffen, wenn man ihnen einen Rollator empfiehlt. Dabei wissen inzwischen viele Menschen seinen Wert zu schätzen, denn er ermöglicht ein großes Stück Selbstständigkeit und Mobilität. Mann kann auf ein Bierchen ins Wirtshaus, frau geht zum Kaffeekränzchen oder zum Einkaufen. Denn der Rollator ist nicht nur Gehhilfe, sondern auch Einkaufstransporter und Ausruhplatz zugleich. Doch Vorsicht, warnt Edgar Kast, höchsten fünf Kilogramm einpacken, sonst könnte die Gehhilfe am Bordstein vornüber kippen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen