MAßBACH

HeimatKinder auf der Bühne

Das Theater Schloss Maßbach entwickelte mit Kindern und Jugendlichen aus der Region ein ganz besonderes Bühnenstück.
Spannendes Projekt des Theaters Schloss Maßbach: Kinder stellen auf der Bühne dar, was das Wort Heimat für sie persönlich bedeutet. Foto: Foto: Isolde Krapf
Bei der Probe auf Schloss Maßbach wird schnell klar: Theaterspielen macht echt Spaß. Die zehn Mädchen und Buben zwischen elf und 17 Jahren aus verschiedenen Dörfern der Umgebung sind jedenfalls voll bei der Sache, als es darum geht, im Hof des TiP (Theater im Pferdestall) zu vermitteln, was für sie „Heimat“ bedeutet. Denn darum geht's in dem Stück „HeimatKinder“, das Regisseurin Daniela Scheuren und Choreograf Dominik Blank, sowie Rene Felcht und Manuel Müller von Pro Jugend, zusammen mit den Kindern über Monate hinweg entwickelt haben. Alle sind am Mittwoch schon ein bisschen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen