POPPENLAUER

Heitere Lieder mit christlicher Botschaft

Etwa 120 Besucher erfreuten sich in Poppenlauer an einem Konzert des Gospel-Chores Voice of Glory aus Stadtlauringen.
Etwa 120 Besucher erfreuten sich in Poppenlauer an einem Konzert des Gospel-Chores Voice of Glory aus Stadtlauringen. Foto: FOTO H. Breitenbach

(hub) Eineinhalb Stunden genossen rund 120 Besucher in der katholischen Kirche den Gesang des Gospel-Chores „Voice of Glory“ aus Stadtlauringen.

Der Chor – 29 Sänger und zwei Instrumentalisten – begeisterte mit teils nachdenklichen, teils typisch heiteren Chorsätzen. Chorgründerin und Leiterin der Truppe, Michaela Lynes, betonte immer wieder, dass in jedem Gospel eine christliche Botschaft verborgen ist, die die Gruppe zum größten Teil gemeinsam, aber auch solistisch darbot. Gegen Ende des Konzertes änderte der Chor sein Programm und brachte auch weltliche Melodien zu Gehör. Von anhaltendem Beifall begleitet, verließen die Sänger singend und klatschend das Gotteshaus.

Die Mitglieder des Chores Voice of Glory – sie stammen alle aus der Großgemeinde Stadtlauringen – singen aus Freude am Gospel-Gesang und der damit verbundenen Botschaft, sagte Michaela Lynes bei einem Gespräch. Das Repertoire des Chores umfasst 118 Lieder, die alle auswendig gesungen werden.

Sein Weihnachtskonzert gibt der Chor am 12. Dezember um 19 Uhr in der Kirche in Wetzhausen.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!