BAD KISSINGEN

Im Kissinger Bowling Center rollen keine Kugeln mehr

Das insolvente Kissinger Bowling Center ist seit Monaten geschlossen, der Betrieb eingestellt. Die Insolvenzverwalter hoffen aber auf einen Verkauf noch in diesem Jahr.
Im Kissinger Bowling Center rollen schon seit Monaten keine Kugeln mehr. Die Insolvenzverwalter hoffen aber weiter auf einen Verkauf noch in diesem Jahr. Foto: Foto: Siegfried Farkas
Das insolvente Kissinger Bowling Center ist seit Monaten geschlossen, der Betrieb eingestellt. Die Insolvenzverwalter hoffen aber auf einen Verkauf noch in diesem Jahr. Rund um das erst im Sommer 2015 eröffnete Kissinger Bowling- und Eventcenter in der ehemaligen Kaserne ist es ziemlich ruhig geworden. Bowlingkugeln rollen dort schon Monate nicht mehr. Nach dem Insolvenzantrag von Mitte Mai ist bis jetzt auch aus dem angestrebten Verkauf an einen neuen Investor noch nichts geworden. Die Insolvenzverwalter sind aber weiter optimistisch, dass es bald neue Eigentümer geben wird. Bis Ende des Jahres einen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen