Bad Kissingen

Imagefilm in Endrunde in Las Vegas dabei

Der Bad Kissinger Imagefilm Phantasieland von den Schweinfurter Produzenten Max Kidd und Tilman Braun hat die Endrund bei dem internationalen Filmpreis "New York Festivals" erreicht. Am Dienstag ist die Preisverleihung in Las Vegas.
Der Imagefilm über Bad Kissingen, Phantasieland, hat die Endrunde bei einem internationalen Film- und Fernsehpreis in Amerika erreicht. "Wir sind offiziell nominiert worden, was ein echter Erfolg ist", sagt Produzent Tilmann Braun. Der 13-minütige Werbefilm tritt in der Kategorie "Industrial Productions/Sales" bei den New York Festivals gegen eine Auswahl internationaler Filmproduktionen an. Die Preisverleihung findet heute Nacht in Las Vegas statt.

Preisverleihung heute Nacht

Tilman Braun und Max Kidd haben Phantasieland Anfang des Jahres bei dem international renommierten Filmfestival eingereicht. Anfangs zeigten sich beide skeptisch, sich gegen die große internationale Konkurrenz zu behaupten und es überhaupt auf die Nominierungslisten zu schaffen. Den Sprung in die Endrunde wertet Braun als "super Sache" und "großen Erfolg". Das macht natürlich Lust auf mehr, die Schweinfurter Produzenten hoffen auf die große Überraschung. "Ich denke, die Chancen sind sehr gut, dass wir etwas bekommen", meint Braun. Max Kidd werde einen eventuellen Erfolg jedenfalls in Las Vegas hautnah miterleben. "Wir sind vor Ort."

Namhafte deutsche Bewerber

Die Kategorie, in der Phantasieland an den Start geht, umfasst werbliche Imagefilme zum Beispiel für Bereiche wie Tourismus, Gesundheit, Produkte, Dienstleistungen und Verbraucher. "Das Augenmerk der Jury liegt dabei auf kreativem und innovativen Storytelling (deutsch: Geschichten erzählen, Anm. d. Red.)", erklärt Braun.

Bei den New York Festivals stehen sich allein in der Endrunde mehr als 650 Filme aus über 50 Ländern in mehr als 150 Kategorien gegenüber. Dieses Jahr wurden allein aus Deutschland 50 eingereichte Werke nominiert. Hinter den Filmen stehen auch finanzstarke, namhafte Produktionsanstalten und Fernsehsender wie Spiegel TV, ZDF, MDR, NDR, WDR, Deutsche Welle und auch der Bayerische Rundfunk.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Kissingen
  • Bayerischer Rundfunk
  • Deutsche Welle
  • Film & Kinofestivals
  • Filmpreise
  • Max Kidd
  • Norddeutscher Rundfunk
  • Produzenten
  • Westdeutscher Rundfunk
  • ZDF
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!