RIEDENBERG

In Riedenberg regiert wieder ein Römmelt

Roland Römmelt
Roland Römmelt

Die Ära Römmelt geht weiter. 19 Jahre war Riedenbergs Dorfoberhaupt rot, jetzt ist es schwarz, der Familienname aber bleibt unverändert. Nachfolger des bisherigen Bürgermeisters Robert Römmelt (SPD) wird dessen bisheriger Zweiter Bürgermeister Roland Römmelt (CSU).

Der neue Mann auf dem Chefsessel ist ein alter Hase im Geschäft. 15 Jahre sitzt Roland Römmelt schon im Gemeinderat, sechs Jahre sammelte er als Zweiter Bürgermeister Erfahrungen. Er kennt die Themen alle: Grundschule, Kläranlage, Kernzonen und – ganz aktuell – die geplante Stromtrasse SuedLink. „Da müssen wir was tun“, sagt der Sieger des Abends, „sonst sind wir in Riedenberg bald von Kernzonen und Stromtrassen eingeschlossen“.

Doch bevor hier irgendwer irgendwas tut, wird erst einmal gefeiert. Nachdem das Ergebnis noch vor 19 Uhr bekannt wurde, geleiteten die Musikkapelle Riedenberg den neuen Bürgermeister zum Sportheim – wie es Tradition ist. Der Sieg mit fast 70 Prozent Zustimmung hat Roland Römmelt „schon überrascht“. „Wir waren beide auf Augenhöhe“, sagt er über Hubert Statt von der Freien Wählergemeinschaft Riedenberg.

Statt aber ist sichtlich enttäuscht: „Dass der Abstand so extrem ist, hätte ich nicht gedacht.“ Einen CSU-Bonus will er für die Niederlage aber nicht verantwortlich machen. „Eigentlich hatten wir beide dieselben Themen“, blickt er auf den Wahlkampf zurück, der eigentlich kein Wahlkampf war. „Ich wünsche ihm eine glückliche Hand für die weiteren Aufgaben.“

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Isolde Krapf
  • CSU
  • Robert Römmelt
  • Roland Römmelt
  • SPD
  • Wahlkampf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!