BAD KISSINGEN

Insekten-Biotop-Gehege als neue Attraktion

Der Wildpark Klaushof wächst und gedeiht. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Grenzen erweitert werden, sondern vielmehr, dass er an Attraktionen reicher wird.
Wildpark Klaushof
Auf die Tiere im Bad Kissinger Wildpark zu treffen, macht richtig Spaß. Jetzt kann man auch alle möglichen Insekten am Klaushof beobachten. Foto: Foto: Daniel Biscan
Der Wildpark Klaushof wächst und gedeiht. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Grenzen erweitert werden, sondern vielmehr, dass er an Attraktionen reicher wird. Demnächst will der Freistaat dort sogar ein  Naturerlebniszentrum  ausweisen. Davon wird Umweltminister Marcel Huber heute beim Ortstermin berichten. Brandneu ist auch das Insekten-Biotop-Gehege, das jetzt rechtzeitig zum Wildparkfest am 16. September fertig wurde. „Unser Ziel war es, den Besuchern verschiedene Wald-Attraktionen anzubieten“, sagt Wildparkleiter Axel Maunz auf Anfrage. Auf einer Fläche von 4000 Quadratmetern ...