Euerdorf

Keine 30er-Zone im Ort

Das Verkehrskonzept des Innerortes sorgte für eine angeregte Diskussion in der Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft Euerdorf.
Der Gemeinderat Euerdorf lehnte eine 30er-Zone vom Obertor bis zum Marktplatz samt Nebenstraßen ab. Foto: Nicolas Thoma
Der Gemeinderat Euerdorf lehnte eine 30er-Zone vom Obertor bis zum Marktplatz samt Nebenstraßen ab. Foto: Nicolas Thoma
Auf Antrag der Polizeiinspektion Hammelburg wurde der Gemeinderat beauftragt, die bestehende 30er-Regelung für die Durchfahrtsstraße "Kissinger Straße" aufzuheben und das gesamte Gebiet vom Obertor bis zum Marktplatz samt Nebenstraßen in eine 30er-Zone umzuwandeln. Hintergrund war, dass die derzeitige 30er-Regelung auf einer Durchfahrtsstraße mit geltendem Recht nicht vereinbar sei, so die zuständige Polizei als Verkehrsaufsichtsbehörde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen