BAD KISSINGEN

Kissingens früherer Oberbürgermeister Christian Zoll gestorben

Christian Zoll ist tot. Der frühere Oberbürgermeister von Bad Kissingen starb am Montag im Alter von 75 Jahren.
Christian Zoll
Bad Kissingens früherer Oberbürgermeister Christian Zoll starb am Montag im Alter von 75 Jahren. Foto: Foto: Archiv Siegfried Farkas
Christian Zoll ist tot. Der frühere Oberbürgermeister von Bad Kissingen starb am Montag im Alter von 75 Jahren. Der gebürtige Kissinger prägte das politische Bad Kissingen mehr als vier Jahrzehnte lang. Dem Kissinger Stadtrat gehörte der studierte Volkswirt von 1972 bis 2014 an. Schon 1974 wurde er dort Sprecher der SPD-Fraktion, eine Aufgabe, die er 16 Jahre ausübte. Fünfmal kandidiert Für das Amt des Oberbürgermeisters hat der studierte Volkswirt insgesamt fünfmal kandidiert. 1978 und 1984 unterlag er jeweils. 1990 gewann er in der konservativen Stadt der Alten überraschend gegen den ebenfalls bereits ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen