Klarer Sieg für Laudenbach

Bad Kissingen (far) Bad Kissingen bekommt einen neuen Oberbürgermeister: Karl Heinz Laudenbach, der Kandidat der CSU, setzte sich am Sonntag gegen Amtsinhaber Christian Zoll (SPD) durch. Die Überraschung dabei: Das Ergebnis fiel bemerkenswert klar aus.
Im Vorfeld der Wahl hatte sich kaum jemand festlegen wollen. Wer um Wahlprognosen bat, wurde zumeist mit dem vorsichtigen Hinweis beschieden, das Ergebnis werde bestimmt ein sehr knappes sein. Nun, es sind 62,52 Prozent für Laudenbach geworden und nur 37,48 für Zoll. Knapp kann man das nicht nennen. Bad Kissingens Wähler wollten ganz offensichtlich den Wechsel. Laudenbach kam auf 7682 Stimmen, Zoll erhielt nur 4606. Insgesamt wurden 12 288 gültige Stimmen registriert. Bei 17 711 Stimmberechtigten ergibt sich daraus eine Wahlbeteiligung von 70,64 Prozent.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen