Bad Brückenau

Kommunalwahl 2020 in Bad Brückenau: Wer sind die Kandidaten?

Ein neuer Kandidat, der in Wirklichkeit ein alter Hase ist - das ist die Besonderheit der Bürgermeisterwahl in der Kurstadt Bad Brückenau.
Da geht's lang: Am 15. März entscheiden die Wählerinnen und Wähler von Bad Brückenau zum ersten Mal seit vielen Jahren Bad Brückenauer wieder parallel über die Besetzung des Bürgermeisterstuhls und des Stadtrats. Foto: Siegfried Farkas

In Bad Brückenau gibt es die interessante Konstellation, dass der scheidende Bürgermeister von Motten, Jochen Vogel, für die CSU die Nachfolge von Brigitte Meyerdierks (CSU) antreten möchte. Vogels Konkurrenten um das Amt sind Dirk Stumpe (PWG) und Jan Marberg (SPD). Keine Überraschung gibt es auch bei den für die Stadtratswahl gemeldeten Listen. CSU und SPD treten ebenso wieder an wie die PWG sowie die Freien Bürger Bad Brückenau und FDP. Auch die Grünen stellen eine Liste.

  • Jochen Vogel ist der Überraschungskandidat der Bürgermeisterwahl im Bad Brückenau. Der 46-Jährige war drei Amtszeiten lang Bürgermeister im benachbarten Motten und hatte dort, wie die CSU betonte, unabhängig von der Kandidatur in Bad Brückenau seinen Rückzug angekündigt. Jetzt unternimmt er in seinem Geburtsort einen neuen Anlauf und setzt auf die vielen Berührungspunkte die er mit der Stadt schon in seiner Mottener Zeit hatte.
  • Dirk Stumpe ist 45 Jahre alt und gehört seit 18 Jahren dem Bad Brückenauer Stadtrat an und ist seit rund einem Jahr Fraktionssprecher der PWG. Sich selbst sieht er weniger als Politiker, sondern eher als Fan der Stadt. Stumpe ist selbstständig und vielfach in der Stadt engagiert. Unter anderem gehört er dem Vorstand des 1. FC Bad Brückenau sowie des Segelflugvereins Rhönflug an. Für den bayerischen Handballverband ist er Schiedsrichter und er organisiert das Stadtfest mit.
  • Jan Marberg ist 31 Jahre alt und Kulturamtsleiter der Stadt. Seit November 2017 verantwortet er die Bereiche Stadtbibliothek, Stadtarchiv und Kulturangebot. Der stellvertretende Vorsitzender des SPD-Ortsvereins hat sich für die Bewerbung 30 konkrete Ziele gegeben. Unter anderem möchte er  ein Mehrgenerationenhaus schaffen, einen Bürgerhaushalt einführen und Glasfaser bis an den Bordstein verlegen.

Wie ist die letzte Kommunalwahl in Bad Brückenau ausgegangen?

Es war Amtsinhaberin Brigitte Meyerdierks (CSU), die den Weg dafür freigemacht hat, in Bad Brückenau Stadtratswahl und Bürgermeisterwahl wieder parallel ausrichten zu können. Ihre Amtszeit hätte eigentlich noch bis ins Jahr 2022 gedauert. Kurz nach ihrem 65. Geburtstag im vergangenen Jahr schlug sie selbst vor, ihre Amtszeit um zwei Jahre zu verkürzen. Der Bad Brückenauer Stadtrat hat 20 Mitglieder. 2014 errang die CSU 9 Sitze, die PWG kam sieben, FDP/FB auf zwei und die SPD ebenfalls auf zwei Sitze.

Was wollen die Bürgermeisterkandidaten?

Video

3 Fragen an: Jochen Vogel / Bürgermeisterkandidat Bad Brückenau

Video

3 Fragen an: Jan Marberg / Bürgermeisterkandidat Bad Brückenau

Video

3 Fragen an: Dirk Stumpe / Bürgermeisterkandidat Bad Brückenau
Analyse: Wer hat gute Chancen auf den Job als Rathauschef?
Siegfried Farkas Foto: Angie Wolf
Bad Brückenaus Wählerinnen und Wähler stehen am 15. März vor einer für sie bis jetzt kaum bekannten Situation. Erstmals seit vielen Jahren laufen die reine Persönlichkeitswahl des Stadtoberhaupts und die doch ein wenig mehr auf die Listen, beziehungsweise die Parteien dahinter ausgerichtete Stadtratswahl parallel. Es ist spannend zu beobachten, welche Auswirkungen das hat. Viel wird natürlich auch davon abhängen, wie die Brückenauer dazu stehen, dass Jochen Vogel seine kommunalpolitische Karriere als Bürgermeister in Motten beendet, um bei ihnen durchzustarten.

Rückblick

  1. Leserforum: Keine einzige Frau
  2. 19 Stimmen bringen Krumm bei der Stichwahl in Elfershausen den Sieg
  3. Amtsinhaber Gündling in Ramsthal knapp abgewählt
  4. Kommentar: Am Ende war es enger als erwartet
  5. Kommentar: Sieg über die Parteidisziplin
  6. René Gerner macht in Fuchsstadt das Rennen ums Bürgermeisteramt
  7. Bad Brückenau: Jochen Vogel wird neuer Bürgermeister
  8. Kommentar: Rechnung mit dem Amtsbonus ging offensichtlich auf
  9. Kreis Kissingen: Bei Stichwahlen zeichnet sich hohe Beteiligung ab
  10. Euerdorf: Patricia Schießer tritt Gemeinderatsmandat nicht an
  11. Hammelburg: Katja Heinz schafft es in Obernburg nicht
  12. Ramsthal: Spannung vor der Stichwahl ums Bürgermeisteramt
  13. Münnerstadt: Thomas Reuß ist daheim jetzt Fast-Stadtrat
  14. Ein Kissinger in Wunsiedel: Nicolas Lahovnik wird Bürgermeister
  15. Bad Kissingen: CSU und SPD müssen die meisten Federn lassen
  16. Kommentar zur Stadtratswahl: Schwierige Suche nach Mehrheiten
  17. Bad Kissingen: Die SPD ist der Verlierer der Stadtratswahl
  18. Oberleichtersbach: Dieter Muth bleibt im Amt
  19. Standpunkt zum Wahlausgang in Oberleichtersbach: Mehrere Gewinner
  20. Münnerstadt: Michael Kastl gewinnt die Wahl
  21. Bad Brückenau: Stichwahl zwischen Vogel und Stumpe
  22. Standpunkt: Sensation statt Überraschung
  23. Hammelburg: Deutlicher Sieg für Amtsinhaber Armin Warmuth
  24. Neu im Amt in Oberthulba: Mario Götz
  25. Thundorf: Judith Dekant, eine Frau als Bürgermeisterin
  26. Fuchsstadt: René Gerner wird noch abgefangen
  27. Bergel wirft in Euerdorf Schießer aus dem Amt
  28. Standpunkt zum Wahlausgang in Euerdorf : Mit Ansage
  29. Standpunkt zum Wahlausgang in Hammelburg: Keine große Überraschung
  30. Standpunkt: Judith Dekants absoluter Sieg
  31. Bad Kissingen: Dirk Vogel wird neuer Oberbürgermeister
  32. Kreis Kissingen: Der alte Landrat ist der neue
  33. Standpunkt: Klares Ergebnis für Bold
  34. Standpunkt: Amtsmalus
  35. Liveticker: So laufen die Kommunalwahlen im Kreis Bad Kissingen
  36. Kommentar zu Oberleichtersbach: CSU muss sich von ihrem Kandidaten distanzieren
  37. CSU Oberleichtersbach: Wirbel um rechte Internet-Kommentare
  38. Euerdorf: Schießer sähe gerne mehr Frauen in der Verantwortung
  39. Bürgermeisterwahl 2020 in Hammelburg: Das sind die Kandidaten
  40. Euerdorf: Peter Bergel will die Bürger besser informieren
  41. Bad Kissingen: OB-Kandidaten legen die Karten auf den Tisch
  42. Ramsthal: Bürgermeister konzentriert sich voll auf sein Ehrenamt
  43. Live: Die Podiumsdiskussion der Bad Kissinger OB-Kandidaten
  44. Daniel Lohfink: "Mit dem Geheimrat muss Schluss sein"
  45. Wahlforum: Live-Ticker für die Daheimgebliebenen
  46. Bürgermeisterwahl 2020 in Münnerstadt: Wer sind die Kandidaten?
  47. Rainer Morper in Ramsthal: "Ich trete an, um es besser zu machen"
  48. Warum der Bürgerliste "Zukunft Bad Kissingen" ein Kandidat nicht mehr gefällt
  49. Bad Kissingen: Wo Sie sehen, wen Sie wählen
  50. Bad Kissingen: Suche nach der besten Führung für den Landkreis

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Brückenau
  • Siegfried Farkas
  • Brigitte Meyerdierks
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Bürgermeisterwahlen
  • CSU
  • FDP
  • Fraktionssprecher
  • Jochen Vogel
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Bad Kissingen
  • Kommunalwahlen
  • Politische Kandidaten
  • SPD
  • Stadtarchive
  • Stadtbüchereien
  • Städte
  • Wähler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!