EBENHAUSEN

Kuh Olympia auf der Flucht

Ein abenteuerlustiges Jungrind ist seit Dienstag im Raum Ebenhausen unterwegs. Laut Polizei entwich die junge Kuh mit Namen Olympia am Dienstag von einer Außenkoppel.
Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp
Ein abenteuerlustiges Jungrind ist seit Dienstag im Raum Ebenhausen unterwegs. Wie die Polizeiinspektion Bad Kissingen berichtet, entwich die junge Kuh mit dem Namen Olympia bereits am Dienstag gegen 22 Uhr von einer Außenkoppel nahe Ebenhausen. Nach Einschätzung der Polizei treibt sie sich nach wie vor dort in der Gegend herum. Das weiß-braune Fleckvieh mit weißem Kopf ist ein halbes Jahr alt, hat eine Schulterhöhe von circa 80 Zentimetern und wiegt bereits etwa 300 Kilogramm. Wer das Tier sieht, ist aufgerufen, die Polizeiinspektion Bad Kissingen unter Tel.: (0971) 71 49-0 zu informieren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen