BAD KISSINGEN

Kupsch schließt endgültig

Beim Betreten des Marktes verabschiedet sich gerade eine alte Dame von der Kassiererin. Sie wünschen sich gegenseitig alles Gute. Der Grund für diese Abschiedsszene: Am Samstag um 16 Uhr schließen sich die Türen der Kupsch-Filiale in der Erhardstraße für immer (wir berichteten). Und das zum Bedauern vieler.
Maria Praust war 16 Jahre Stammkundin bei Kupsch. Sie bedauert die Schließung des Marktes sehr.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR