BAD KISSINGEN

Kurhaushotel: Stadt trägt ihren Teil bei

Die Stadt Bad Kissingen will dazu beitragen, dass an der Stelle des Kurhaushotels so schnell wie möglich ein neuer 5-Sterne-Hotelkomplex errichtet werden kann. Das beschloss der Stadtrat einstimmig in einer Feriensitzung mit leicht reduzierter Besetzung.
Bald Geschichte? Diesen Blick auf die Fassade des Kurhaushotels soll es in absehbarer Zeit nicht mehr geben. Foto: Foto: Siegfried Farkas
Die Stadt Bad Kissingen will dazu beitragen, dass an der Stelle des Kurhaushotels so schnell wie möglich ein neuer 5-Sterne-Hotelkomplex errichtet werden kann. Das beschloss der Stadtrat einstimmig in einer Feriensitzung mit leicht reduzierter Besetzung. Unter anderem will die Stadt die rechtlichen Voraussetzungen schaffen, um mit dem Hotelprojekt zusätzliche untergeordnete Wohnbebauung zu ermöglichen. Das ist im Sondergebiet Kurgebiet mit seinen restriktiven Vorgaben für Dauerwohnen bis dato nicht möglich. Darüber hinaus will das Rathaus den gesamten Bebauungsplan Sondergebiet Kurgebiet „an die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen