BAD BOCKLET

Landschaften kann er im Schlaf

Wirres Haar, saloppe Kleidung, fliehender Schal um die Schultern. Der Künstler interpretiert mit wilden Gesten seine Werke. Wer mit solchen Klischees bei einer Vernissage von Emil Waldmann im Bad Bockleter Kursaal den Maler sucht, hat Pech.
Genießt als Landschaftsmaler einen gewissen Ruf: Emil Waldmann (85), der in Bad Bocklet lebt. Foto: Foto: von Dobschütz
Wirres Haar, saloppe Kleidung, fliehender Schal um die Schultern. Der Künstler interpretiert mit wilden Gesten seine Werke. Wer mit solchen Klischees bei einer Vernissage von Emil Waldmann im Bad Bockleter Kursaal den Maler sucht, hat Pech. Er wird den Künstler in der großen Schar seiner Gäste und Freunde nicht entdecken.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen