BAD KISSINGEN

Lehrer in schülerVZ beleidigt: 14-Jährige flog von der Schule

Anna ist 14. Im Internet-Forum schülerVZ (VZ steht für Verzeichnis) ist sie eines von über drei Millionen Mitgliedern. Im Landkreis Bad Kissingen ist die Realschülerin aus Bad Kissingen die erste, gegen die wegen Beleidigung zweier Lehrer auf ihrer Visitenkarte in schülerVZ ermittelt wurde.
(Symbolbild) Foto: FOTOs Thomas Obermeier
4. Dezember 2007. Bescherung, zwei Tage vor dem Nikolausabend. Mathematik steht auf dem Stundenplan von Anna und Lena (Namen von der Redaktion geändert). Für die beiden 14-Jährigen aber endet die letzte Schulstunde unverhofft früher: Sie werden per Lautsprecher ins Sekretariat gerufen. Dort warten Polizisten auf die Mädchen. Es liege eine Anzeige wegen Beleidigung gegen sie vor, eröffnen die Beamten den beiden Siebtklässlerinnen. In Streifenwagen werden sie getrennt voneinander nach Hause gefahren. Annas Eltern sind nicht da. Doch das Corpus Delicti, den Laptop ihres Vaters, den sie benutzte, händigt Anna ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen