Hammelburg

Lions-Clubs verteilen Kalender-Erlöse

Die letzten Gewinner der Adventskalender-Aktion der Lions-Clubs Hammelburg-Bad Brückenau und Hammelburg-Trimburg-Saaletal stehen am 24. Dezember fest. Zu den Gewinnern können sich auch der Bürgerbusverein und die Tafel zählen.
An sie ging der Erlös aus dem Verkauf der Adventskalender.

Der Bürgerbusverein kann die 3000 Euro gut gebrauchen: Er will ein neues Auto kaufen, wie Angelika Beichel bei der Scheckübergabe erklärte. Die Tafel nutzt ihre 2000-Euro-Spende, um nach Ende der Bürgerarbeit für das kommende Jahr einen Helfer anzustellen. Das Jobcenter übernimmt im ersten Halbjahr die Hälfte der Personalkosten, wie Vorsitzender Dieter Roth erklärte.

Die beiden Lions-Club-Präsidenten, Armin Schlereth und Wes Nakchbandi, dankten den Sponsoren und Verkaufsstellen für die Unterstützung der Kalender-Aktion sowie Peter Brandler und Joachim Hockgeiger für die Organisation.


Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hammelburg
  • Adventskalender
  • Dieter Roth
  • Jobcenter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!