Bad Kissingen

Mehr Aufwand für Kitas in Bad Kissingen

Die Stadt Bad Kissingen muss heuer mehr Geld zur Förderung von Kindertageseinrichtungen ausgeben, als der Stadtrat bei der Haushaltsberatung angenommen hat. Der Finanzausschuss des Stadtrats genehmigte deshalb am Mittwoch überplanmäßige Ausgaben von 205 000 Euro in diesem Bereich.
Die Stadt Bad Kissingen muss heuer mehr Geld zur Förderung von Kindertageseinrichtungen ausgeben, als der Stadtrat bei der Haushaltsberatung angenommen hat. Der Finanzausschuss des Stadtrats genehmigte deshalb am Mittwoch überplanmäßige Ausgaben von 205 000 Euro in diesem Bereich.Die Gründe für die höheren Anforderungen sind vielfältig. Zum Teil geht es dabei auch um komplizierte Änderungen bei den Geldern, welche die Kommune aus Landes- und Bundesmitteln erhält. Decken will die Stadt den zusätzlichen Geldbedarf aus den Schlüsselzuweisungen vom Freistaat.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen