MAßBACH

Mikroplastik interessiert alle

Buchautorin Nadine Schubert weiß, dass man ohne Plastik glücklich leben kann. In den Theaterstuben verriet sie Tipps und Tricks zur Vermeidung. Der Saal war proppenvoll.
In diesem Gurkenglas sammelt Familie Schubert ihren Plastikmüll (Inhalt von 5 Monaten). Foto: Foto: Schubert
„Besser leben ohne Plastik“ hieß das erste Buch der früheren Radio-Moderatorin Nadine Schubert (Oberaurach). Inzwischen feiert sie bereits mit ihrem zweiten Buch „Noch besser leben ohne Plastik“ Erfolge, in dem Mikroplastik eine Hauptrolle spielt. Dass das Thema topaktuell ist, wurde jetzt in Maßbach deutlich, wo die 35-Jährige in den Theaterstuben referierte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen