Staatsbad Bad Brückenau

Mineralbrunnen: Aktionäre hochzufrieden

Zwei Euro Dividende pro Aktie schüttet die Staatliche Mineralbrunnen AG heuer aus. Die Stimmung ist nicht bloß verhalten, sondern außerordentlich positiv.
Vollautomatisch in die Kästen: Produktionsleiter Andreas Zink am Einpacker in der Produktionshalle in Oberleichtersbach. Foto: Ulrike Müller
Vollautomatisch in die Kästen: Produktionsleiter Andreas Zink am Einpacker in der Produktionshalle in Oberleichtersbach. Foto: Ulrike Müller
Der heiße Sommer 2015, unter dem viele Menschen gestöhnt haben, der Staatlichen Mineralbrunnen AG hat er in die Hände gespielt. Die Aktionäre, die sich am Montag im König Ludwig I.-Saal im Staatsbad versammelten, waren mehr als zufrieden. "Ich bin der Meinung, dass hier die Sonne scheint", sagte Dieter Tassler, der sich in den vergangenen Jahren als einer der hartnäckigsten Anlegervertreter herausstellte. Das Geschäftsjahr 2015 dürfe sich sehen lassen.Anfangs trug Vorstand Ingo Vialon die Kennzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen