Euerdorf

Neue Wege und Gräber

Die Sanierung des Euerdorfer Friedhofs soll nun endlich angegangen werden. Dringenden Handlungsbedarf sieht Vize-Bürgermeister Klaus Kaufmann.
Die Sanierung des Euerdorfer Friedhofs (Foto) soll in die konkrete Planungsphase gehen.  Foto: Winfried Ehling
Die Sanierung des Euerdorfer Friedhofs (Foto) soll in die konkrete Planungsphase gehen. Foto: Winfried Ehling
Für die geplante Friedhofsanierung erörterte der Gemeinderat anhand einer Ideenskizze von Architekt Ralph Schäffner (Kitzingen) die Einzelmaßnahmen. Die gesammelten Vorschläge sollen in eine konkrete Planung einfließen. Dringenden Handlungsbedarf sah Vize-Bürgermeister Klaus Kaufmann, der die Bürgermeisterin vertrat, bei der Sanierung von Erd- und Urnengräbern. Sogenannte Gemeinschaftsanlagen, die sich wie ein "roter Faden" durch die Vorplanung ziehen, hielt Kaufmann im dargelegten Umfang für überzogen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen