BRÜNN

Neuer Bus für den Kindergarten

Der alte Kindergartenbus für Brünn hatte nach 13 Jahren ausgedient. Der neue Bus bestand den Test, denn er hat etliche Vorteile.
mun-eik-Kindergartenbus IMG_0768
Seit dieser Woche hat der Kindergarten Brünn einen neuen Bus für die Fahrdienste. Bei der Übergabe waren dabei (von links): Kindergartenverein-Vorstandsmitglied Johannes Bieberich, Bürgermeister Helmut Blank, die Kindergartenkinder Annika und ... Foto: Foto: Heike Beudert
Annika und Hannah sind bei einem ersten Test zufrieden mit ihrem neuen Kindergartenbus. Die Kindersitze finden die Mädchen gut. Praktisch und bequem für die Busfahrer ist jetzt, dass sich die zwei hinteren Sitzreihen gegenüber liegen. Das erleichtert das Anschnallen der kleinen Fahrgäste. Für 34 000 Euro hat die Stadt Münnerstadt einen Kleinbus für den Brünner Kindergarten angeschafft. Der alte hat nach rund 13 Jahren endgültig ausgedient. Seit dieser Woche hat der Bus den Betrieb aufgenommen. Johannes Bieberich vom Kindergartenverein Brünn und Bürgermeister Helmut Blank weisen daraufhin, dass laut Vertrag ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen