Elfershausen

Noch keine Reaktion auf offenen Brief der Schaeffler-Belegschaft

Zur drohenden Schließung des Schaeffler-Werkes Elfershausen gibt es trotz Nachfragen keine Auskünfte der Unternehmensführung und der Familie Schaeffler.
Eindrücke rund um die Betriebsversammlung im Schaeffler-Werk Elfershausen. Foto: Ralf Ruppert
Eindrücke rund um die Betriebsversammlung im Schaeffler-Werk Elfershausen. Foto: Ralf Ruppert
Die Belegschaft hatte kurz vor Weihnachten in einem offenen Brief die Unternehmer-Familie um Hilfe und eine Stellungnahme gebeten. Reaktion gab es darauf bislang keine, nicht einmal der Eingang des Schreibens wurde bestätigt, berichtet Betriebsratsvorsitzender Michael Walter. "Das ist schon frustrierend", kommentiert er diesen Umgang mit den Beschäftigten. Keine Interviews erwünscht Auch Interviewanfragen dieser Zeitung lehnte ein Schaeffler-Sprecher für die Familie und den Vorstand kategorisch ab. "Wir sollten die Ergebnisse der laufenden Verhandlungen abwarten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen