Polizeibericht: Beim Rückwärtsfahren gegen Mercedes gefahren

4000 Euro Schaden richtete ein Autofahrer an, der beim Rückwärtsfahren gegen einen Mercedes fuhr und diesen beschädigte. Der Ford-Fahrer wollte in der Straße Am Kurgarten in Bad Kissingen mit seinem Pkw ein Stück zurücksetzen, wobei er vermutlich mit dem vorderen linken Kotflügel leicht schräg versetzt in die Fahrbahn hineinragte. Hierbei streifte er den Mercedes. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei melden, Tel. (09 71) 71 49-0.

Vorfahrt missachtet

3000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstagabend an der Kreuzung Maxstraße/Hemmerichstraße in Bad Kissingen. Eine 61-jährige Frau war stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Hemmerichstraße missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autofahrers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kotflügel
  • Kurgärten
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!