HAMMELBURG

Regen bremste Oldtimer kaum

So ein bisschen Regen kann doch Oldtimerfans nicht schocken. Fast vollzählig rollten die 220 gemeldeten Autos, Motorräder und Fahrräder zum Start auf das Nieselregen-feuchte Marktplatzpflaster. Es sollte unterwegs noch dicker kommen. Die Menschen hielten tapfer durch, nur das eine oder andere Motorrad nicht.
Toller Zusammenhalt: Gemeinsam auf dem Hochrad ins Ziel.
So ein bisschen Regen kann doch Oldtimerfans nicht schocken. Fast vollzählig rollten die 220 gemeldeten Autos, Motorräder und Fahrräder zum Start auf das Nieselregen-feuchte Marktplatzpflaster. Es sollte unterwegs noch dicker kommen. Die Menschen hielten tapfer durch, nur das eine oder andere Motorrad nicht. Bei der zweiten verregneten Bocksbeutelrallye überhaupt musste der Pannendienst öfters ausrücken: Zündprobleme. Der Begeisterung tat dies kaum Abbruch. Am Abend im Feuerwehrhaus saß die große Sportfamilie wieder zusammen und hatte sich einiges zu erzählen. Von durchnässten Lederkombis, schöner ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen