Hammelburg

Renovierungsarbeiten in der Friedhofskapelle

Die Carl-von-Heß´sche Stiftung lässt die Kapelle auf dem Friedhof renovieren.
Die letzte Ruhestätte der Heß-Geschwister. Foto: Arkadius Guzy
Die letzte Ruhestätte der Heß-Geschwister. Foto: Arkadius Guzy
Die Elektroleitungen für Licht und Läutwerk müssen ausgetauscht werden, um sie aus Brandschutzgründen auf den neuesten Stand zu bringen, wie Stiftungsvorstand Marco Schäfer auf Nachfrage erklärte. Außerdem wird die Kapelle innen neu gestrichen.Wegen den Arbeiten wird sie am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, wohl auch nicht geöffnet sein. Aber der Friedhof kann besichtigt werden. Von 10 bis 14 Uhr stehen dort Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen