WARTMANNSROTH

Scheunenfest zum Jubiläum

Thomas Kleinhenz produziert in der dritten Generation Brände. Und feiert das am Wochenende mit Musigg.
Thomas Kleinhenz brennt bereits in dritter Generation. Foto: Foto: Wolfgang Dünnebier
Mit einem Scheunen-, Schnaps- und Schlachtschüsselfest feiert die Landbrennerei Kleinhenz Jubiläum. Vor 60 Jahren begann der Großvater von Thomas Kleinhenz mit der Herstellung edler Brände. Vor zehn Jahren hat der Nachfahre den Betrieb in dritter Generation von seinem Vater Arthur übernommen, der weiter seine Erfahrung einbringt. Die rustikale Scheune in der Hauptstraße mit den 130 Sitzplätzen ist schon hergerichtet. Das Fest ist gleichzeitig Auftakt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten der Landmetzgerei Häusler. Als einzige weit und breit wird sie 25 Jahre alt (wir berichten noch). Die beiden benachbarten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen