Aura

Schneeglatte Fahrbahn bei Aura: Pkw überschlägt sich

Ein Audi-Fahrer verlor am Mittwochabend laut Polizeibericht bei schnee- beziehungsweise matschbedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er befuhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2290 von Aura in Richtung Wittershausen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich, bevor der Pkw auf den Rädern stehen blieb. Der junge Mann erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde nach Bad Kissingen ins Krankenhaus gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Aura übernahm die Absicherung der Unfallstelle und die Reinigung der Fahrbahn, die durch auslaufende Betriebsstoffe verschmutzt war. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Der Unfallverursacher muss jetzt mit einem Bußgeldverfahren wegen nicht angepasster Geschwindigkeit aufgrund der Witterungsbedingungen rechnen.

Schlagworte

  • Aura
  • Audi
  • Auto
  • Debakel
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Feuerwehren
  • Unfallorte
  • Unfallverursacher
  • Überwachung und Kontrolle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!