Bad Kissingen

Spielbank Bad Kissingen auf dem Weg der Besserung

Als echte Glückssträhne kann man die aktuelle Entwicklung der Spielbank Bad Kissingen vielleicht noch nicht bezeichnen. Der Patient ist aber auf dem Wege der Besserung.
Vielleicht noch nicht wieder auf einem grünen Zweig, aber auf dem aufsteigenden Ast: die Spielbank Bad Kissingen. Foto: Siegfried Farkas
Für den Freistaat Bayern hielten sich zuletzt die Erfolgsnachrichten aus dem Bereich seiner neun Spielbanken in engen Grenzen. Es gab zwar immer Häuser wie die in Bad Wiessee, Feuchtwangen und Garmisch-Partenkirchen, die Gewinne erzielten. Seit ein paar Jahren gab es aber auch die anderen,  die am Jahresende Fehlbeträge vermelden mussten. Zu dieser Gruppe gehörte Bad Kissingen. Auf dem aufsteigenden Ast So wie es aussieht, bessern sich für das Luitpold-Casino die Dinge aber. Man kann zwar noch nicht behaupten, die traditionsreiche Spielbank in der Kurstadt sei bereits wieder auf den grünen Zweig ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen