EUERDORF

Staatspreis für das Landgericht

Das Landgerichtsgebäude Euerdorf hat es in sich. Jetzt gab es wieder einen Preis.
Markus Fleckenstein im preisgekrönten Landgerichtsgebäude. Foto: ArchivFoto: Wolfgang Dünnebier
Für die sensible Sanierung und neue Nutzung des früheren Landgerichtsgebäudes in Euerdorf bekommt Eigentümer Markus Fleckenstein jetzt eine weitere Auszeichung. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat 14 Bauherren aus ganz Bayern mit Staatspreisen ausgezeichnet. Auf die Preisträger wartet eine Geldprämie von jeweils 2 000 Euro. Überreicht werden die Preise am 26. Oktober bei einem Festakt in der Münchner Residenz. Die prämierten Bauvorhaben seien gelungene Investitionen in die Baukultur Bayerns, heißt es. Die zweite Auszeichnung Die Sieger wurden aus fast 1 500 Projekten ausgewählt, die in den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen