BAD KISSINGEN

Überschlag auf nasser Straße

Die regennasse B 286 bereitete am Freitag den Autofahrern zwischen Arnshausen und Oerlenbach große Probleme. Zwei Unfälle mit beinahe fünfstelligen Blechschaden waren die Folge.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
Die regennasse B 286 bereitete am Freitag den Autofahrern zwischen Arnshausen und Oerlenbach große Probleme. Zwei Unfälle mit beinahe fünfstelligen Blechschaden waren die Folge. Beim ersten Unfall war laut Polizeibericht eine 54-jährige Seat-Fahrerin am Nachmittag auf der Bundesstraße in Richtung Oerlenbach unterwegs. In einer Linkskurve geriet sie ins Schleudern und prallte in die Böschung. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin blieb unverletzt und war in der Lage, sich selbst aus dem Autowrack zu befreien. Die Bundesstraße wurde kurzzeitig gesperrt, um den Seat ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen