THUNDORF

Voice of Glory verzückt die Zuhörer

(bp) Eine grandiose Vorstellung lieferte der Gospel-Chor „Voice of Glory“ aus Oberlauringen anlässlich des Adventskonzertes in der Katholischen Kirche von Thundorf ab.
Traf genau den Geschmack des Publikums: der Gospelchor Voice of Glory aus Oberlauringen. Foto: FOTO Philipp Bauernschubert
(bp) Eine grandiose Vorstellung lieferte der Gospel-Chor „Voice of Glory“ aus Oberlauringen anlässlich des Adventskonzertes in der Katholischen Kirche von Thundorf ab. Nach der Pfarrversammlung am Nachmittag im Pfarrheim, bei dem der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung ihre Rechenschaftsberichte abgegeben hatten, legte der Gospelchor los.Der Chor umfasst derzeit 54 Sängerinnen und Sänger und wurde vor fünf Jahren von der Leiterin Michael Lynes und ihrem Mann David gegründet. Zum Chor gehören auch die „Little Voices“ (34 Kinder), sowie die „Teen Voices“ (12 Jugendliche).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen