Aura an der Saale

Wer braucht die Männer?

Die Auraer Frauen hielten ihre eigene Prunksitzung. Aber ganz ohne Männer ging die Chose nicht ...
Temperamentvoller Showtanz à la Italia der Auraer "Dance Generation".  Foto: Winfried Ehling
Temperamentvoller Showtanz à la Italia der Auraer "Dance Generation". Foto: Winfried Ehling
Die Damen übernahmen das Zepter bei den Faschingsfreunden und gönnten sich eine eigene Prunksitzung - übrigens die einzige im Altlandkreis. Dass auch die "veredelte Form" des Weiberfaschings Zugkraft besitzt, belegte ein volles Haus. Dennoch, ganz ohne Männer geht es nicht, schon gar nicht ohne Männerballetts. Gleich vier Gruppen männlicher Ballettratten hatte sich der Weiberelferrat eingeladen, die den maskierten Damenkränzchen einheizten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen