HAMMELBURG

Wodkaflasche im Rucksack

Eine Jugendschutzkontrolle führten Hammelburger Polizeibeamte am Samstag um 22 Uhr bei einem 14-Jährigen durch, der offensichtlich allein im Stadtgebiet unterwegs war.
Eine Jugendschutzkontrolle führten Hammelburger Polizeibeamte am Samstag um 22 Uhr bei einem 14-Jährigen durch, der offensichtlich allein im Stadtgebiet unterwegs war. In seinem Rucksack führte der Junge eine Flasche hochprozentigen Alkohol mit, die er noch nicht geöffnet hatte. Er wurde am Kontrollort von einer verständigten volljährigen Aufsichtsperson abgeholt. Die nicht greifbaren Eltern werden hierüber noch informiert, meldet die Polizei in ihrem Bericht. Zur Herkunft der Flasche machte der Junge auch Angaben. Er hatte einen volljährigen Bekannten gebeten, ihm die Flasche Wodka in einer örtlichen ...