Bad Kissingen

Zauberflöten für die Seele

Selbst Mozart wäre begeistert gewesen: Stipendiaten der Jehudi-Menuhin-Stiftung "Live Music Now" bezauberten nicht nur Gehandicapte in der Lebenshilfewerkstatt.
Shantala Valentin und Carolina Ness, zwei hochbegabte Musikerinnen, konzertierten in der Lebenshilfe-Werkstatt Nüdlingen.Foto: Peter Klopf
Shantala Valentin und Carolina Ness, zwei hochbegabte Musikerinnen, konzertierten in der Lebenshilfe-Werkstatt Nüdlingen.Foto: Peter Klopf
Musik besitzt heilende Kraft. Diese Erkenntnis hatte bereits Hippokrates. Und bei einem ungewöhnlichen Konzert in der Lebenshilfewerkstatt wurde das spürbar.Es war das erklärte Ziel des Geigenvirtuosen Lord Yehudi Menuhin, Musik für alle Menschen zu machen, auch für die, die aus verschiedenen Gründen kein Konzert besuchen können. Deshalb hat er 1977 die Organisation "live music now" für junge hochbegabte Musiker gegründet.