BAD KISSINGEN

Zehn neue Stolpersteine im Juni

(wh) Im Juni wird der Kölner Aktionskünstler Gunter Demnig in einer vierten Verlegungsaktion zehn neue Stolpersteine an fünf Standorten vor Bad Kissinger Wohnhäusern in den Gehsteig einsetzen.
Vierte Auflage: Im Bad Kissinger Pflaster liegen bereits 33 Stolpersteine. Im Juni verlegt der Künstler Gunter Demnig weitere zehn. Foto: Foto: Siegfried Farkas
(wh) Im Juni wird der Kölner Aktionskünstler Gunter Demnig in einer vierten Verlegungsaktion zehn neue Stolpersteine an fünf Standorten vor Bad Kissinger Wohnhäusern in den Gehsteig einsetzen. Dies beschloss die Bürger-Initiative „Bad Kissinger Stolpersteine“ nach eigenen Angaben auf ihrer Sitzung am Donnerstag. Der genaue Verlegungstermin sei allerdings noch nicht bekannt, teilte die Initiative mit. Die Patenschaften für die neuen Stolpersteine wurden von Spendern aus Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, Berlin, Mellrichstadt, Nüdlingen und Bad Kissingen übernommen. Die 20 Sitzungsteilnehmer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen