BAD KISSINGEN

Zeuge sah den Unfallflüchtigen

Ein Lkw-Fahrer verursachte mit dem Fahrzeug einen Schaden an einem Mercedes und machte sich dann aus dem Staub. Zuvor hatte der Beifahrer den Schaden noch begutachtet.
Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp
Ein Lkw-Fahrer verursachte am Donnerstag mit seinem Fahrzeug beim Ausparken einen Schaden an einem Mercedes – und fuhr anschließend davon. Ein Zeuge hatte den Unfall aber beobachtet, heißt es im Polizeibericht. Gegen 13.40 Uhr setzte der Mann seinen Lkw, der in der Schützenstraße 12 b abgestellt war, beim Ausparken zurück und kollidierte dabei mit einem blauen Mercedes, der hinter ihm stand. Der Lkw-Fahrer hatte aber offenbar die Ruhe weg, denn er schickte den Beifahrer raus, um nachzusehen, was passiert war. Dieser sammelte denn auch Plastikteile, die vom Lkw herabgefallen waren, auf – und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen