Zum 150. Geburtsjahr des Architekten: Alles Littmann

Eine nachträgliche Würdigung zum 150. Geburtstag des Architekten Max Littmann.

Ein kleiner Spaziergang durch Bad Kissingen führt die Bedeutung des Architekten Max Littmann schnell vor Augen: Kurtheater, Kurhausbad, Wandelhalle, Brunnenhalle, Rossinisaal innen, Lesesäle, Schmuckhof, Weißer Saal, großer Konzertsaal, Grüner Saal, Maxbrunnen und in der Ludwigstraße 3 das große Eckgeschäftshaus – alles Littmann. Unglaublich, was dieser Mann allein in Bad Kissingen an Großbauten zwischen 1905 und 1913/1927 hinterlassen hat. Was wäre der Badeort wohl ohne diese Gebäude? Im 19. Jahrhundert veränderten sich die Anforderungen rasch, es waren Zweckbauten gefragt mit besonderen Anforderungen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen