Bad Kissingen

Abschied in den Ruhestand

Anneliese Schmittutz war 48 Jahre bei der Deegenbergklinik tätig.
Glückwünsche zum Ruhestand (von links): Dorothea Deeg, Anneliese Schmittutz, Jadwiga Deeg und Prof. Dr. med. Peter Deeg  Foto: M. Unsleber       -  Glückwünsche zum Ruhestand (von links): Dorothea Deeg, Anneliese Schmittutz, Jadwiga Deeg und Prof. Dr. med. Peter Deeg  Foto: M. Unsleber
Glückwünsche zum Ruhestand (von links): Dorothea Deeg, Anneliese Schmittutz, Jadwiga Deeg und Prof. Dr. med. Peter Deeg Foto: M. Unsleber

48 Jahre Deegenbergklinik : so lange wie noch für keinen vor ihr war für Anneliese Schmittutz die Deegenbergklinik der Arbeitgeber. Ende Oktober hat sie nun den verdienten Ruhestand angetreten. In einer offiziellen Verabschiedungsfeier würdigte Geschäftsführer Prof. Dr. Peter Deeg die Leistung von Anneliese Schmittutz. Beginnend mit ihrer Ausbildung im Jahr 1971 hat sie vier Generationen der Familie Deeg erlebt, wobei sie nach Abschluss ihrer Ausbildung und nach einem kurzfristigen Einsatz in der Therapieplanung das Lebensmittelmagazin übernahm, das sie bis zu ihrem letzten Arbeitstag in der Klinik leitete. Der Dank der Familie Deeg begleitet Anneliese Schmittutz in den neuen Lebensabschnitt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Kissingen
  • Deegenbergklinik
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Peter Deeg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!