Fladungen

Abschlussfeier für die Kartierer

Mehr als die Hälfte der Kartierer will weitermachen: Das Rotmilan-Projekt in der Rhön wird dank ehrenamtlicher Hilfe fortgeführt.
Rund 45 Ehrenamtliche feierten den erfolgreichen Abschluss des Rhöner Rotmilan-Projekts am Umweltbildungshaus Schwarzes Moor. Foto: Sandra Limpert       -  Rund 45 Ehrenamtliche feierten den erfolgreichen Abschluss des Rhöner Rotmilan-Projekts am Umweltbildungshaus Schwarzes Moor. Foto: Sandra Limpert
| Rund 45 Ehrenamtliche feierten den erfolgreichen Abschluss des Rhöner Rotmilan-Projekts am Umweltbildungshaus Schwarzes Moor. Foto: Sandra Limpert

Auch wenn die Daten der aktuellen Kartiersaison noch nicht abschließend ausgewertet sind, lässt sich das länderübergreifende Artenhilfsprojekt "Rotmilan in der Rhön" bereits jetzt als großer Erfolg bewerten. Nach Abschluss der sechsjährigen Projektlaufzeit hat sich die federführende Verwaltungsstelle mit einer kleinen Feier am Umweltbildungshaus Schwarzes Moor bei den beteiligten Ehrenamtlichen bedankt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung