Bad Neustadt an der Saale

An Bad Neustadts Berufsschule: Ein Blick auf modernste Geräte

Lehrer der Jakob-Preh-Berufsschule Bad Neustadt zeigten den Rhön-Grabfelder Kreisräten, wie die Landkreis-Gelder in der Schule eingesetzt werden.
Alles was über das Wissen bei der Elektromobilität notwendig ist, erlernen die Schüler der Jakob-Preh-Berufsschule an den Schulungsgeräten. Das erfuhren die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Schule, Sport und Gesundheit beim Rundgang. Foto: Hanns Friedrich
Alles was über das Wissen bei der Elektromobilität notwendig ist, erlernen die Schüler der Jakob-Preh-Berufsschule an den Schulungsgeräten. Das erfuhren die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Schule, Sport und Gesundheit beim Rundgang.
Interessante und informative Einblicke gaben Lehrkräfte der Jakob-Preh-Berufsschule in Bad Neustadt, gemeinsam mit der neuen Schulleiterin Christine Götz, den Mitgliedern des Ausschusses für Bildung, Schule Sport und Gesundheit. Sie sagte, dass der Rundgang zeigen soll, wie hervorragend die Mittel, die der Landkreis zur Verfügung stellt, in der Schule eingesetzt und verwendet werden. Die Schule habe eine gute Entwicklung, eine gute Atmosphäre und Bayern-, ja bundesweit einen guten Ruf, stellte Landrat Thomas Habermann ( CSU ) in seiner Begrüßung fest.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen