Euerdorf

Arbeiten kommen teurer

Nachträge im Rohbau und Abbruch sowie für die bevorstehende Vollsperrung sind beim Rathausneubau fällig.
Die Baustelle für den Rathausneubau in Euerdorf.  Winfried Ehling
Die Baustelle für den Rathausneubau in Euerdorf. Winfried Ehling
Ganz im Zeichen des Rathausneubau stand die letzte Sitzung des Marktgemeinderats vor den Sommerferien. Zur Beratung standen die finanziellen Nachträge ausführender Firmen an.Zunächst debattierte der Rat erneut eine Strombrücke, die er bereits vor acht Wochen verhandelte und ablehnte und weitere Positionen wie Abbruchmaßnahmen und Bauwasser für den WC-Container. Die Kosten dafür summieren sich auf gut 5000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen