Münnerstadt

Bürgermeister hat Corona: Ausnahmezustand im Münnerstädter Rathaus

Im Landkreis Bad Kissingen ist ein Bürgermeister positiv auf Corona getestet worden. Er muss in Quarantäne, auch der 2. Bürgermeister und Verwaltungsmitarbeiter, deren Test negativ ausfiel.
Im Münnerstädter Rathaus sind schwere Zeiten angebrochen. Teile der Verwaltung sind in Quarantäne. Foto: Archiv/Thomas Malz       -  Im Münnerstädter Rathaus sind schwere Zeiten angebrochen. Teile der Verwaltung sind in Quarantäne. Foto: Archiv/Thomas Malz
| Im Münnerstädter Rathaus sind schwere Zeiten angebrochen. Teile der Verwaltung sind in Quarantäne. Foto: Archiv/Thomas Malz

Mit den Worten "Mich hat's erwischt", gab Münnerstadts Bürgermeister Michael Kastl sein Testergebnis auf Corona bekannt. Er hatte es am späten Dienstagnachmittag vom Gesundheitsamt erfahren. "Ich zeige keine Symptome", sagt er. Der Rathauschef und andere sind in Quarantäne . Das wirkt sich auch auf die Stadtverwaltung aus.Wichtig: TransparenzIn seiner Politik gelte Transparenz, das sieht er auch in diesem Fall für wichtig an. Vom Gesundheitsamt ist ihm Quarantäne bis zum Donnerstag, 26. November, auferlegt worden.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat